Home         Autoren         Newsletter         Kontakt         Impressum

 

Holger Jung, Jean-Remy von Matt:
Momentum. Die Kraft, die Werbung heute braucht

ISBN: 3897690314
Erscheinungsjahr: 2004
Lardon Verlag

Wollen Sie dieses Buch kaufen? Klicken Sie hier!

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

  Gebrauchsanweisung für Werbeagenturen

  Die Macht der Marken

Werbung für Werber
        


 
achdem Sebastian Turner mit seiner Aufforderung Spring! den Reigen eröffnete, folgen nun auch Holger Jung und Jean-Remy von Matt mit einem Buch über Werbung. Es scheint in Mode gekommen zu sein: Deutschlands Stars der Werbeszene setzen sich selbst  und damit natürlich immer auch ihre Agenturen  in Szene. Ob dies nun gewollt ist oder nicht: Diese Bücher sind somit mehr als bloße Marketingbücher.

Im Falle von Jung und von Matt ist dies trefflich gelungen. Nicht umsonst zählen der Hamburger Holger Jung und sein in Brüssel geborener Partner Jean-Remy von Matt zu den ganz Großen ihrer Branche. Wie sie diesen Status erreicht haben, demonstrieren sie in ihrem Buch.

Der Leser wird durch die verschiedenen Werbekampagnen der Agentur Jung von Matt geführt und erfährt, was gedanklich dahintersteckt. Das eine oder andere Aha-Erlebnis entschädigt für den geringen Tiefgang des Buches. Ein Marketing-Fachbuch darf man nicht erwarten, was aber auch niemand versprochen hat. Denn eine Gebrauchsanleitung für das Machen guter Werbung geben die Autoren nicht.

Wirkungsvolle Werbung hat für sie ohnehin mehr mit Bauchgefühl als mit Handwerk zu tun und so ist auch schnell erklärt, wie für Jung und von Matt Werbung funktioniert: Über Erfolg oder Misserfolg entscheidet einzig und allein, inwieweit die Erzeugung von Momentum gelingt. Nur wenn Werbung »mit einem Wimpernschlag ein nachhaltiges Erlebnis schafft«, hat sie Momentum. Es geht darum, innerhalb der durchschnittlichen Betrachtungsdauer einer Anzeige ganze 1,7 Sekunden den Kunden zu überzeugen und zu begeistern.

Wie nun Momentum von ihnen erzeugt wurde  oder auch nicht  erklären die Autoren anhand einer Vielzahl von Kampagnen: von Mini Cooper über Sixt und Deutsche Post bis zur Bild-Zeitung. Und so stört es nicht weiter, wenn einen während des Lesens des öfteren das Gefühl überfällt, eine Hochglanzbroschüre für eine der innovativsten und kreativsten Werbeagenturen in Händen zu halten. Warum auch nicht, wenn gute Werbung so kurzweilig und unterhaltend wie dieses Buch, dennoch aber informativ und schön anzusehen ist? Selten war eine Selbstdarstellung so vergnüglich und ästhetisch.

Während der Mitbegründer von Scholz & Friends Berlin, Sebastian Turner, in seinem Buch Spring! Das Geheimnis erfolgreicher Werbung eher durch aufsehenerregende Optik denn durch Inhalte besticht, überzeugen Jung und von Matt mit einer gelungenen Verbindung aus Inhalt und Aufmachung.

Dass es den beiden Agenturchefs an Selbstbewusstsein nicht mangelt, merkt der Leser schnell. Aber wohl nur dieses Faktum lässt die beiden auch offen über Misserfolge und den einen oder anderen Fauxpas ihrer Karriere schreiben. Was der Leser letztendlich erhält, sind auf kluge und amüsante Weise dargebotene Einblicke in die Arbeit von Holger Jung und Jean-Remy von Matt sowie ihre dahinter steckende Philosophie. Und das ist allemal interessant.